Samstag, 26. Februar 2011

Shame on me!

Ich hab ja ewig nix mehr von mir hören lassen Oo
Nuja... Leben und andere Widrigkeiten eben ;)
In den nächsten Tagen werd ich mal wieder n paar Sachen abfotografieren, unter anderem auch das schon seit ewig und drei Tagen fertige Autummn-Berry-Bracelet, und n paar andere Sachen..
Hab ja mal wieder n neues Hobby für mich entdeckt..
Strickööööön!
Jawoll ihr habt richtig gelesen, Tante Mimi macht auf Strickliesl, allerdings ohne ebenjene :D
Und wie sich das als ordentliche Autodidaktin gehört, hab ich mittlerweile mehr Sachen wieder aufgeribbelt als fertiggestellt. *g* Immerhin hab ich schon fertig:  ein ganzes Paar Socken (unterschiedlich lang aber egal, nu isset nich mehr zu ändern ;) , einen Schal, ne Beaniemütze (bisschen zu kurz aber durch nassmachen und langziehen passt auch die :D ), n paar marktfrauenhandschue (die ohne finger mit daumenloch), ein undefinierbares quadrat mit hübschem pfauenaugenmuster (wird wohl mal ne cutch oder so) und ne Bücherschontasche für meinen Liebsten und seine geschundenen Bücher. :) *stolzgugge*

Kommentare:

  1. woah, hast du viel gemacht O.O Stricken geht bei mir immer nur Phasenweise. Da werden mal 6 paar socken gestrickt und dann rühr ich die nadeln nicht mehr an :)
    Bin gespannt auf deine Bilder

    AntwortenLöschen
  2. naja, ich strick halt bis mir die finger wehtun :D
    hab da immoment mordsspaß dran, und mag gar nich mehr aufhören :)
    hab aber auch ganz viel tolle wolle zum purzeltag geschenkt bekommen :)
    und mit dicker dohtwolle gehts halt alles ein bisschen schneller :)
    das einzigewas ich wirklich hasse sind maschenproben *neeeerv*
    und weil ich mir ganz oft einbilde ich brauch die doofen dinger nich, strick ich halt nach gefühl und stell auf der hälfte der strecke fest, dasses doch zu klein, groß, weit, eng is und muss wieder von vorn anfangen ... schön doof wa? :D

    AntwortenLöschen